November 2014 « Mauseschwanz Handarbeit

Mauseschwanz Handarbeit

Liebens- und Lebenswertes

Kuscheliges für die kalten Tage

Ich finde ja Sweat an und für sich ein ganz gutes Material, schade immer nur, dass sich nach ein paar Mal waschen die kuschelig angeraute  Innenseite irgendwie … zerwäscht… (oder mach ich beim Waschen irgend etwas falsch??). Jedenfalls gab es dann im Nadelöhr einen super genialen Sweat, der innen nicht nur angeraut ist, sondern eine Art feine Kuschelfleeceseite hat, die sich nicht ‚zerwaschen‘ kann… Ein Traumstöffchen!! Leider quasi sofort ausverkauft, aber ich habe ein paar Meter in unterschiedlichen Farben ergattern können!

Genau das Richtige für die kommenden kalten Tage!

Sternenoverall

Sterne sind ja auch immer schön… vor allem in der fast schon Vorweihnachtszeit (Hiermit gestehe ich, auch schon meinen ersten Punsch getrunken zu haben)

Kombiniert habe ich den grauen Stoff mit dunkelblauem Bündchen… ich hatte noch ein Bündchen mit einen etwas helleren total tollen Blauton, aber heute leider keinen passenden Reissverschluss daheim, und ich wollte heute unbedingt dieses Projekt fertig nähen. Mal sehen, es ist noch ein gutes Stück Stoff übrig, vielleicht gibt es ja noch einen Hoodie mit dem helleren Bündchen.

jumpsuit

Zum daheim ‚rumschlampern‘ muss es bei uns allen bequem sein, da ist auch der kleine Herr Mauseschwanz natürlich keine Ausnahme. Und so ein kuscheliger Overall ist da einfach echt toll. In der Ottobre 4/2012 gab es diesen tollen Jumpsuit und ich wollte ihn schon lange unbedingt einmal nähen. Immer Sommer denkt man an sowas ja eher nicht…

Overalldetails

Den Reissverschluss habe ich aus Endlosware genäht… Bin schon gespannt wie das hält. Beim Herumtoben während des Fotografierens ist er jedenfalls zu geblieben.

Kapuzenoverall

Eine Kapuze ist natürlich ein muss für mein Kind wenn es um Wohlfühlklamotten geht. Der setzt sich die Kapuze auch oft im Haus auf… es könnte ja auch mal im Haus zu regnen anfangen… Das kann man ja als fast Dreijähriger noch nicht so wirklich abschätzen (und Mama kann man auch nicht alles glauben)

Die komplette vordere Kante (Reissverschluss und Kapuze) hab ich auch mit dem dunkelblauen Bündchen eingefasst.

Turnübungen

Zum Klettern und Toben taugt der Overall alle mal, warm und kuschelig ist er auch… Ich glaube er wird eines unserer neuen Lieblingsstücke!

 

 

6 Kommentare »

Gute Nacht

Schlafanzüge kann man ja nicht genug haben. Sie sind schnell genäht und es ist auch immer wieder eine Freude dem Zwerg beim Aussuchen beizuwohnen (außer man hat es eilig…).

Waldtiere

Als ich diesen Stoff im Nadelöhr liegen sah war es quasi sofort klar… Das wird ein neuer Schlafi! Für einen ‚Tagsüberpulli‘ fand ich ihn ein bißchen zu arg, aber mit dem zarten Vichygrund und der tollen weichen Qualität total Schlafanzugtauglich!!

Waldtierschlafi

Kombiniert mit dem braun/braunem Ringel verliert der Stoff auch sein mädchenmäßiges und selbst die süße pinke Eule fügt sich super gut ein. Für die Abschlüsse habe ich  braunes weiches Feinstrickbündchen verwendet.

Schlafidetails

Als Oberteil habe ich ein einfaches langärmeliges Raglanshirt genäht. Die Hose ist die ‚Pitta Jussi‘ von Ottobre. Ich finde ja den Eingriff einfach echt verschärft!! Vor allem, wenn man noch Windeln trägt.

Schlafenszeit

Bei der Hose, die eigentlich ein Schnitt für eine lange Unterhose ist, hab ich das Popoteil auch aus Ringeljersey zugeschnitten… das betont den Windelpopo.

Schlafi

Der Stoff hat alle für uns (oder besser Minimauseschwanz) wichtigen Tiere darauf: Bärbel… das Eichhörnchen, Wasili den Waschbären, Paule den Fuchs, Bär von Bär und Bär und noch etliche andere. (Mit fällt gerade auf: Wir haben noch gar kein Igelstofftier in seiner Sammlung… )Es macht ja echt Spaß sich mit dem Zwerg Namen für seine ganzen Stofftiere auszudenken… blöd nur, dass ich mir nicht immer alles merken kann und mich dann von meinem völlig entrüsteten Sohn belehren lassen muss…

GuteNacht

So, und jetzt Gute Nacht und träumt recht schön

Keine Kommentare »

Eisbären

Es schneit nicht…noch nicht, dafür hat uns das richtige echte Spätherbstwetter eingeholt… Es regnet… trüb, nass, kalt…bäh! Ganz ehrlich, auch wenn alle sagen: Wie, schon wieder Vorweihnachtszeit?‘ Ich freue mich jetzt schon so ganz langsam auf etwas buntes Lichtermeer, Glühwein und Lebkuchen… sonst hält man ja das da draußen nicht wirklich gut aus.

Damit der Zwerg die kalte Zeit gut übersteht, bin ich schon in die Winterproduktion eingestiegen. Anscheinend etwas zu spät… die Schnuddelnase hat er nämlich schon.

EisbärenhoodieTrotzdem hier mal ein warmer Sweater nach einen Ottobre Schnittmuster… nennt sich Naali… mit echt coolem warmem Hoodie. Die MützeKapuze hab ich zuerst genäht und auch verstürzt. Das Probewohnen traf auch voll ins Schwarze, allerdings war die Ernüchterung ziemlich groß, als die böse Mama die super Mütze dann einfach an einen Pullover angenäht hat…

Hood

Irgendwie hat er ja auch recht, die Kapuze ist wirklich super und schließt prima am Gesicht ab. Ich habe mir vorgenommen, die Mütze auch separat zu nähen, mit verlängertem Halsstück sollte es eine tolle warme Kopfbedeckung unter dem Fahrradhelm geben.

HoodieDer Stoff ist mal wieder aus dem Nadelöhr. Leider weiß ich den Hersteller nicht mehr. Aber es handelt sich um einen warm angerauter Sweat, den ich mit dunkelblauem Sweat und dunkelblauem Bündchen aus meinem Fundus kombiniert habe. Die Nahtzugaben bei den Sweatstoffen tragen ja immer ganz schön auf und ich nähe sie gerne mit meiner Coverlock platt. Hier habe ich jetzt mal nur zwei Nadeln und weißes Garn verwendet und auch die geraden Stiche auf rechts genäht. KängaTascheVorne hat der Hoodie eine große Känguru-Tasche (ich hab doch wirklich gerade nachschauen müssen wie man Kängaru(h)/Kängeru(oh) schreibt… peinlich peinlich) die ich mit blau/grauem Ringeljersey eingefasst habe. Diese Taschen sind herrlich und, nachdem entdeckt, auch weidlich genutzt!!

Eisbärhoodie Ich bin ja eher ein unfleißiger Mensch (faul trifft es nicht so ganz, glaube ich) und da ist es gut, nicht ständig neue Schnittmuster ausschneiden zu müssen!! Und dieses gefällt mir so gut, dass es nach diesem wohl noch einige weitere Sweater geben wird… Zumal die liebe Geli weitere Sweatlieferungen angekündigt hat…

Keine Kommentare »

%d Bloggern gefällt das: