Westen « Mauseschwanz Handarbeit

Mauseschwanz Handarbeit

Liebens- und Lebenswertes

Kleiner blauer Dinosaurier!

Den Dinoworld von Janeas World möchte ich Euch auch nicht vorenthalten. Ein leuchtender Stretch – Jersey in türkis mit dunkel-türkisen Dinos. Bei Michas Stoffecke auch in orange und grau erhältlich.Nicki in DinosGenäht habe ich eine – der Temperatur entsprechende – Weste aus der Ottobre 1/2013. Die ‚Windy Day‘. Als Futter hab ich braunen Sweat verwendet. Ich hab in richtig herum oder falsch herum?? eingenäht. Also die kuschelige Seite körpernah. So ist die Weste auch ein echter Hautschmeichler geworden, vor allem, da der Dinostoff auch so wunderschön weich ist. Eingefaßt ist die ‚Windy Day‘ mit braunem Feinstrickbündchen, wie der Sweat ebenso von Michas. Hier bin ich allerdings mit meinen Nähleistungen noch nicht so ganz zu finden… Mit gaaaaanz viel dämpfen zieht sich das Bündchen wieder schön glatt, aber ein paar Wellen gibt es immer noch. Vielleicht sollte ich mir doch endlich mal eine Cover leisten?!
Vielleicht kann ja jemand dem Herrn Mauseschwanz mal einen Tipp geben… Wer braucht schon ein Smartphone!! :-)

Abgesetzt hab ich die Weste an den Tascheneingriffen und an den Schultern mit einem türkisen Ringeljersey. Geschlossen wird sie mit Kam Snaps.TreppenbesteigungDie Pumphose ist eine ‚Frida‘ von Milchmonster, meine erste übrigens, da ich bis jetzt Taschen für die Hosen noch nicht so wichtig fand. Für was braucht man schließlich Taschen, wenn man auch alles in den Mund nehmen kann?? Jetzt fängt der kleine Mauseschwanz allerdings langsam mit dem Sammeln an und Taschen werden unersetzlich… Bin schon gespannt was wir so über die Zeit aus den Hosentaschen unseres Sohnes ausgraben werden!

Ich finde den Schnitt echt super und eine langweilige, unifarbene Hose kann ganz einfach mit den coolen Taschen aufgepeppt werden. Bauch und Beinbündchen mach ich immer sehr lang, weil ich es einfach bequem und praktisch finde.

Erst nach dem Fotoshooting ist mir aufgefallen, dass es gar richtiges Bild von der Hose gibt. Es wird aber nicht die Letzte bleiben und so wird’s bestimmt bald eine zu sehen geben! Hier die Popoansicht… Warum auch die Treppe nehmen, wenn man auch über die Seite klettern kann??

Mütze mit DinosUnverzichtbar beim einsetzenden Herbstwetter ist natürlich eine Mütze. Hier mein bewährtes Modell mit den Knoten. Kombiniert hab ich sie mit dem Ringeljersey, der auch schon die Schultern und Taschen der Weste ziert!

4 Kommentare »

%d Bloggern gefällt das: