Röcke « Mauseschwanz Handarbeit

Mauseschwanz Handarbeit

Liebens- und Lebenswertes

Mit dutch love zum Sonnenschein

Dieses Wochenende stehe ich im Regen… also wirklich! Bei uns ums Eck in Wendelstein gibt es ein wirklich nettes kleines Anwesen, Schloss Sorg, mit einem bezaubernden kleinen Kunst- und Gartenmarkt. Leider war uns der Wettergott gestern und heute nicht so wirklich gewogen. Aber so konnte ich zumindest mein Zelt und auch meinen neuen Marktschirm auf Wassertauglichkeit testen (dicht…). Mal sehn, vielleicht bleibt es ja morgen schon ein bißchen trockener!

Eine Bestellung wollte ich Euch aber nicht vorenthalten. Die habe ich sogar noch bei Sonne fotografiert!

rock dutch love

Ein Tellerröckchen mit Jersey – Bund in wunderschönem Pink und grün. Der Rock ist aus einem Baumwollstoff von der guten Susanne Firmenich von Hamburger Liebe mit dem schönen Namen ‚bulbs‘. Das Täschchen dazu habe ich aus dem Stoff ‚clogdance‘ aus der gleichen Serie ‚dutch love‚ aufgenäht. Der Bund ist aus weichem Ringeljersey in passender Farbe, ein Campan, wie die ‚dutch love‘ – Serie ebenfalls produziert von der Firma Hilco.

Stickerei dutch love

Gesäumt ist das Röckchen mit einem pinken Paspelband und weil meine Nähmaschine auch tolle Zierstiche kann, habe ich ein passenden Zierstich zum absteppen verwendet… Tulpen!

Shirt dutch love

Das Shirt habe ich ebenfalls aus Ringeljersey genäht. Damit es auch super zu Röckchen paßt, habe ich aus dem ‚clogdance‘ Stoff kleine Herzchen appliziert!

Zum Tragen muss nun nur noch das Wetter passen!!

Keine Kommentare »

Ein Hauch von Frühling

Ehrlich… ganz ganz ehrlich… ich hatte so die Nase voll von diesem Winter! Dieses Dauergrau… der Schnee… der Matsch… und wir alle auch noch mit fetzen Erkältungen in den Gesichtern. Da kamen doch heute die paar wunderschönen Sonnenstrahlen wie gerufen und fühlten sich auch gleich ziemlich nach Frühling an. Wir haben uns Mittags warm eingepackt und sind einfach mal wieder in der Sonne auf der Terrasse bei einem Tässchen Tee gesessen. Wunderschön!!
Was mich die letzten Wochen Tage bei Laune gehalten hat? Ein paar bezaubernde Frühlingssachen zu nähen. Dabei hab ich festgestellt, dass ich unbedingt noch ein Mädchen brauche: Mein Zwerg ist zwar richtig geduldig und ihm würde es im Moment wahrscheinlich auch nichts ausmachen, Röckchen und Kleidchen zu probieren. Ich denke aber, dass ich das irgendwann einmal zurückbekommen werde, wenn ich Bilder von ihm im rosa Mädchentraum einstelle… Es gibt also wieder keine Bilder am Modell. Dafür aber Fotos die doch tatsächlich in der Sonne geschossen wurden!!

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch etliche Sonnenstrahlen mehr und ich glaub’s ganz fest: Der Frühling ist nicht mehr allzu weit!!

Kurzarm – Shirts zu nähen macht gerade besonders viel Spaß! Hier eine rosa Version mit roten Ringeln und Bündchen. Die vielleicht kratzende Overlock – Naht am Halsbündchen habe ich mit einen Jersey Halsstreifen zusätzlich versäubert. Neben dem rein praktischen Nutzwert ein echter Hingucker in Farbe. Eine tolle Anleitung für so einen Halsstreifen findet Ihr in einem super Tutorial hier bei Hamburger Liebe. Das Shirt ist nach einem Schnitt von miss popins gefertigt. Der gefällt mir deswegen so gut, weil er etwas länger ist und das Shirt so nicht ständig nach oben rutscht. Passend dazu gibt es einen niedlichen Tellerrock aus weichem rosa Baumwollstoff mit roten Punkten. Diesen habe ich mit dem Ringeljersey als Bund kombiniert. Der Bund ist schön hochgeschnitten und super bequem. So kann der Rock auch um einige Nummern mitwachsen (Bräucht ich auch manchmal..). Versäubert ist er mit einem roten BW – Schrägstreifen.

und als kleines Goodie ein kleines Wendehalstuch. Mal Ringel, mal Punkte. Verschlossen mit Kam Snaps, dann kann sich auch kein Haar im Klettverschluss verfangen und die roten Pünktchen am Hals bleiben aus!

So, und nun noch ein schönes Wochenende und dran denken: SONNE TANKEN!!

Keine Kommentare »

%d Bloggern gefällt das: